Zahnarzt Awadin auf Fortbildung Ästhetische Zahnmedizin

Der Weg zum Tätigkeitsschwerpunkt ästhetische Zahnmedizin

Ästhetische Zahnmedizin

“ Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück“

Aus diesem Grund durfte ich im Rahmen des Curriculums APW zur Ernennung des Schwerpunktes Ästhetische Zahnmedizin am Wochenendkurs teilnehmen. Der Kurs fand in Berlin am 13.-14. September 2019 statt, alle Teilnehmer waren völlig begeistert besonders im praktischen Teil. Es ging um Thema Anwendung von der ästhetischen Mehrfarbentechnik bei Füllungstherapie.

Das Curriculum ( Lehrprogramm ) umfasst die Dauer von circa 1,5 Jahren. Es umfasst neun zweitägige Wochenendveranstaltungen mit insgesamt mehr als 150 Unterrichtsstunden.

Der Fortbildungsweg hält nicht nur beim Curriculum an, sondern es geht nahtlos weiter zur Zertifizierung zum Spezialisten der DGÄZ. Die Spezialisierung gilt im Rahmen der Anerkennung durch die International Federation of Esthetic Dentistry weltweit.

wir bilden uns zum Wohle unserer Patienten fort!